Tag der offenen Tür der Oberschule Briesen am 17. November 2018

Unsere Oberschule Briesen veranstaltet gemeinsam mit der Grundschule „Martin Andersen Nexö“ Briesen wieder einen Tag der offenen Tür.

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, sich am 17. November 2018 von 10:00 bis 12:00 Uhr über unsere Ganztagsschule und verschiedenen Angebote zu informieren. Kommen Sie dazu mit unseren Schülerinnen und Schülern, unserem Kollegium, aber auch Eltern ins Gespräch.

Angebote zum Tag der offenen Tür

Oberschule Briesen_Tag der offenen Tür am 17. November 2018Wir stellen unser Ankerfach Wirtschaft-Arbeit-Technik mit den Angeboten zur kontinuierlichen Berufsorientierung von Klasse 7 bis 10 sowie das Praxislernen ebenso vor wie eine Auswahl unserer aktuellen Arbeitsgemeinschaften. Dazu gehören die AGs „Holzwurm“, „Eulen- und Naturschutz“ und „Schulwebseite“. Außerdem präsentieren wir das INISEK-I-Projekt „Streuobstwiese“. Ein „Gallery-Walk“ (Museumsgang) zum Thema Australien, interessante Experimente und die Ergebnisse zweier Hörspielprojekte in Klasse 8 und 9 und des Projekts „Quellen erzählen über die Kindheit unserer Eltern und Großeltern“ in Klasse 7 sind nur einige Highlights, die wir unseren Gästen vorstellen wollen.

In der Aula bieten unsere Siebtklässler neben den leckeren Kuchen und Torten der Grundschüler herzhafte Leckereien für das leibliche Wohl an.

Wir freuen uns auf Euren und Ihren Besuch! Im Namen des Kollegiums und der Schülerinnen und Schüler der Oberschule Briesen –

Frau Dr. C. Werner
Schulleiterin

Weitere Informationen zu unserer Oberschule Briesen finden Sie unter www.oberschule-briesen.de.

Infotag der Gesamtschule Königs Wusterhausen am 10. November 2018

Liebe Eltern,

Sie fragen sich, ob eine Oberschule oder doch besser ein Gymnasium die richtige Wahl für Ihr Kind ist? Wo kann Ihr Kind sein schulisches Potential am besten ausschöpfen?

Mit dieser Frage geht es Ihnen wie vielen anderen Eltern von 6.-Klässlern auch. Lange sind sie sich unschlüssig, welche Schule – und welche Schullaufbahn – für ihr Kind richtig sind. Dabei müssen Sie sich gar nicht zwischen diesen beiden entscheiden. Die Schulform der Gesamtschule bietet hier die ideale Lösung. Denn die Gesamtschule ist eine ausgewogene Mischung und verbindet die Vorteile von Oberschule und Gymnasium.

Daher laden wir Sie und Ihre Kinder herzlich zu unserem Infotag am 10. November 2018 ein. In der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr können Sie sich über unsere Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe und unser Konzept informieren.

Angebote zum Infotag

Gesamtschule Königs Wusterhausen_Infotag am 10. November 2018_PlakatUnsere Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe bietet Ihnen und Ihren Kindern:

  • Informationen zum Konzept und zu unserer Gesamtschule,
  • unsere offenen Unterrichtsräume sowie
  • Ansprechpartner in jedem Fachbereich, die Ihre Fragen und die Ihrer Kinder beantworten.

Das Kaffee- und Kuchenbuffet stillt den kleinen Hunger zwischendurch und lädt zum Austausch mit anderen ein.

Sie sind schon vor dem Infotag neugierig auf uns? Hier ein kleiner Überblick, was unsere Gesamtschule zu bieten hat…

Unsere Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe

Unsere Ganztagsschule zeichnet sich mit dem naturwissenschaftlichem Schwerpunkt und dem Extra an Berufsorientierung aus. Die Fachräume für Naturwissenschaft sind auf dem neuesten Stand der Technik. Die frühe Berufsorientierung startet bereits ab der 7. Jahrgangsstufe. Die Schüler lernen so auch außerhalb des Klassenraums ihre Kompetenzen und Fähigkeiten zu entwickeln.

Auf dem Weg zur digitalen Schule

Digitale Schule steht bei uns im Vordergrund. Wir haben insgesamt 5 Smartboards. Digitale Tafeln also, die das Unterrichten vereinfachen. Jeder Schüler verfügt über seinen eigenen Laptop. Die Jugendlichen können damit selbstständig recherchieren und den Unterricht digital begleiten. Sie dürfen die Laptops aber auch privat nutzen.

Neue Unterrichtsmethoden und vielfältige Arbeitsgemeinschaften

Eine zeitgemäße Schule hat auch angepasste Unterrichtsmethoden. So gibt es bei uns Studienzeiten und fächerübergreifenden Projektunterricht. In der Studienzeit steht das selbstständige und eigenverantwortliche Lernen im Vordergrund.
Für die persönliche Entwicklung bieten wir verschiedene Arbeitsgemeinschaften an – von sportlich über sprachlich und naturwissenschaftlich bis hin zu kreativ. Die Arbeitsgemeinschaften werden zusammen mit den Schülern weiterentwickelt und entsprechend ihrer Wünsche ergänzt und angepasst.

Freie Plätze in allen Jahrgangsstufen
Auch ältere Geschwisterkinder sind natürlich gern bei uns gesehen. Unsere Schule bietet für Quereinsteiger einige freie Plätze in den bestehenden Jahrgangsstufen 7 – 10.

Jüngere Geschwisterkinder dabei?
Schauen Sie doch gleich einmal bei unserer Freien Montessori Grundschule Königs Wusterhausen vorbei. Hier findet zur gleichen Zeit der Tag der offenen Tür statt. Informieren Sie sich über das Konzept der Grundschule und lernen Sie die Pädagogik kennen. Auch hier ist der Quereinstieg Ihres Kindes möglich.

Eine ausführliche Wegbeschreibung zu unserer Schule finden Sie hier.

Anmel­dun­gen für das Schul­jahr 2019/20 werden ab sofort entgegen genommen.

Kommen Sie mit Ihrem Kind doch einfach vorbei!
Lernen Sie unser Konzept, die Besonderheiten unserer Schule und unser Team am besten persönlich zum Infotag kennen. Machen Sie sich selbst ein Bild von uns und gewinnen Sie neue Eindrücke.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

Das Team der Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe Königs Wusterhausen

Weitere Informationen zu unserer Gesamtschule Königs Wusterhausen finden Sie unter www.gesamtschule-kw.de.

Tag der offenen Tür der Montessori Grundschule Königs Wusterhausen am 10. November 2018

Liebe Eltern und Familien,

wir laden Sie und Ihre Kinder herzlich zu unserem Tag der offenen Tür am 10. November 2018 ein. In der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr freuen wir uns über viele kleine und große Gäste.

Angebote zum Tag der offenen Tür

An diesem Tag sind unsere Lerngruppenräume für Sie geöffnet. Kommen Sie rein und erleben Sie, was anders lernen an unserer Schule bedeutet. Erfahren Sie den Unterschied zu anderen Schulen und stellen Sie Ihre Fragen an unser Pädagogen-Team.

Montessori Grundschule Königs Wusterhausen_Tag der offenen Tür 2018Wir bieten für Sie und Ihre Kinder:

  • die Vorstellung der Montessoripädagogik,
  • eine Erkundungstour durch unsere Schule,
  • den Bewegungsraum zum Ausprobieren der Hengstenberg-Geräte sowie
  • Fragen und Antworten rund um die Montessoripädagogik und unsere Schule.

Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es ein leckeres selbstgemachtes Buffet. Genießen Sie hier bei Kaffee und Kuchen Ihre neu gewonnenen Eindrücke und kommen Sie ins Gespräch.

Sie sind schon vor dem Tag der offenen Tür neugierig auf uns? Hier ein kleiner Überblick, was unsere Montessori Grundschule so besonders macht…

Unsere Montessori Grundschule Königs Wusterhausen

Unsere Schule ist eine Ganztagsschule mit integriertem Hort. Mitten im Grünen lernen und leben die Kinder bei uns nach den Grundsätzen der Montessoripädagogik. Unsere Schüler wählen also die Arbeit, den Ort, die Zeit und den Partner selbst. Der Lehrer ist bei uns Lernbegleiter und Beobachter. Er regt zum selbstständigen Arbeiten an, unterstützt und führt in die Materialien ein.
Eine Besonderheit unserer Montessori Grundschule ist das Zwei-Pädagogen-System. In einer Lerngruppe von max. 24 Schülern betreuen bei uns jeweils ein Lehrer und ein weiterer Pädagoge die Kinder. 
An unserer Schule gibt es derzeit 6 Lerngruppen, die jahrgangsgemischt unterrichtet werden. Jahrgangsgemischt bedeutet, dass in einer Lerngruppe jeweils Kinder der Jahrgänge 1 – 3 sowie 4 – 6 gemeinsam lernen. Das ermöglicht eine individuelle Entwicklung des Kindes in einzelnen Fachbereichen. Die Kleinen lernen von den Größeren. Dadurch können auch Erstklässler Aufgaben der 2. oder 3. Jahrgangsstufe erledigen, wenn sie dafür bereit sind.
Ein weiteres Highlight für die Schüler: Schulhund Muffin, der stundenweise den Unterricht mit begleitet.
Der großzügige Schulhof und die Umgebung im Grünen untermalen das Gesamtbild.

„Bewegte Schule“

Der Schwerpunkt „Bewegte Schule“ findet sich im gesamten Schulalltag wieder. Mit verschiedenen sportlichen Freizeitgruppen und dem Bewegungskonzept des „Hengstenberg-Projektes“ wird bei uns viel Wert auf die Aktivität der Kinder gelegt. Durch das Projekt verbessern die Kinder mithilfe spezieller Klettermaterialien ihre Bewegungen und Abläufe. In der 1. und 2. Jahrgangsstufe gibt es hierfür sogar feste Zeiten im Stundenplan.

Im Rahmen des Ganztags bietet unsere Schule auch weitere Angebote, bei denen die Schüler ihre eigenen Interessen mit einbringen können. Verschiedene sportliche, kreative, musikalische, sprachliche und andere interessante Freizeitgruppen stehen zur Wahl.

Freie Plätze in allen Jahrgangsstufen

Auch Geschwisterkinder sind natürlich gern bei uns gesehen. Unsere Schule bietet auch Quereinsteigern einige freie Plätze in bestehenden Lerngruppen, auch für die Jahrgangsstufen 4 – 6.

Größere Geschwisterkinder dabei?
Schauen Sie doch gleich einmal bei unserer Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe Königs Wusterhausen vorbei. Hier findet am selben Tag ein Infotag statt.

Anmel­dun­gen für das Schul­jahr 2019/20 sowie für die Eltern-Kind-Seminare* werden ab sofort entgegen genommen.

Eine ausführliche Wegbeschreibung zu unserer Schule finden Sie hier.

Einfach vorbeikommen und uns kennenlernen!
Lernen Sie unsere Schule, unsere Pädagogik und vor allem uns am besten persönlich am Tag der offenen Tür kennen. Machen Sie sich selbst ein Bild von uns und unserer Arbeit mit den Kindern.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

Das Team der Freien Montessori Grundschule Königs Wusterhausen

* Bedingung für die Aufnahme an unserer Grundschule

Weitere Informationen zu unserer Freien Montessori Grundschule finden Sie unter www.montessori-grundschule-kw.de.

Infoveranstaltung der Gesamtschule Woltersdorf am 5. November 2018

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Interessenten,

wir laden Sie herzlich zu unserer ersten Infoveranstaltung für das Schuljahr 2019/20 in unsere Gesamtschule Woltersdorf ein. Sie findet am Montag, 5. November 2018, um 18:00 Uhr in der Mensa des Schulcampus Woltersdorf statt.

Gesamtschule Woltersdorf_Infoveranstaltung am 5. November 2018Mit unserer Infoveranstaltung möchten wir Sie bei der Wahl einer weiterführenden Schule für Ihr Kind unterstützen.

Dazu werden wir Ihnen unsere Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe Woltersdorf und unseren Träger, die Fürstenwalder Aus- und Weiterbildungszentrum gGmbH, kurz vorstellen. Außerdem erläutern wir Ihnen detailliert das Konzept und das Profil unserer Schule.

Anschließend können Sie Ihre Fragen an unsere Jahrgangsleiterin, Frau Harting, stellen.

Fakten zu unserer Gesamtschule

  • Wir sind eine Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
    An unserer Schule halten Sie Ihrem Kind dem Weg zum Abitur offen, ohne den leistungsintensiveren Weg des Gymnasiums zu gehen. Entscheiden Sie gemeinsam innerhalb der nächsten Jahre an unserer Schule, ob eine Berufsausbildung oder das Abitur das Ziel der Schullaufbahn sein soll.
  • Wir sind eine Ganztagsschule
    Dadurch geben wir unseren Schülerinnen und Schülern Zeit und Raum für ihre individuelle Entwicklung. Neben dem Unterricht bieten wir vielfältige Freizeitangebote an.
  • Selbstständiges Lernen und moderner Unterricht
    Neue Lernformen wie die Freiarbeit oder individuelle Lernzeiten bereichern das herkömmliche Unterrichtsangebot. Unsere modernen, mit Smartboards, Laptops u. a. ausgestatteten Unterrichtsräume machen den Unterricht interessant und abwechslungsreich.
  • Wir starten frühzeitig mit der Berufsorientierung
    Die Berufsorientierung hilft, realistische Vorstellungen über Berufe, eigene Fähigkeiten und das spätere Arbeitsleben zu entwickeln. Sie beginnt bei uns bereits ab Klasse 7. Inhalte der Berufsorientierung sind die Potenzialanalyse, das Praxislernen und ein Praktikum.
  • Wir achten auf soziale Kompetenzen
    Ein funktionierender Schulalltag braucht soziale Kompetenzen. Genau darauf legen wir bei unseren Schülerinnen und Schülern großen Wert. Gewalt hat an unserer Schule keine Chance. Wir tragen die Auszeichnung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.
  • Bestmöglicher Abschluss für jeden!
    Ziel unseres Konzeptes ist es, alle Schülerinnen und Schüler nach ihren individuellen Fähigkeiten und Neigungen zu fördern. Dadurch kann jeder seinen bestmöglichen Schulabschluss erreichen.

Schriftliche Anmeldungen für das Schuljahr 2019/20 können ab sofort abgegeben werden.

Einfach vorbeikommen und informieren
Sie sind interessiert an unserer Schule? Sie sind herzlich willkommen zu unserer Infoveranstaltung. Kommen Sie einfach vorbei und informieren Sie sich. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Team der Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe Woltersdorf

Weitere Informationen zu unserer Gesamtschule Woltersdorf finden Sie unter www.gesamtschulewoltersdorf.de.

Wir bekommen Fan-Fashion!

Ihr habt sicherlich schon bemerkt, dass in Eurer Schule neuerdings Vitrinen stehen. Der Inhalt ist der Anfang einer neuen Idee. Schaut rein. Was seht Ihr?

Richtig! Fan-Fashion (Schulkleidung).

 

Wir wollen Euch zukünftig Kleidung Eurer Schule anbieten! Vielleicht habt Ihr die ersten Modelle schon an Euren Mitschülern gesehen?

Fan-Fashion-Collection

Mit unserer ersten Basic-Collection bieten wir Euch qualitativ hochwertige

  • Shirts
  • Hoodies (Kapuzen-Pullover) und
  • Zip-Hoodies (Jacken)

in drei verschiedenen Farben (Navy, Rot und Schwarz) an.

Das soll unser Start in Sachen Fan-Fashion sein!

Bestellung unserer Fan-Fashion in Vorbereitung

Unsere Fan-Fashion ist auch für uns eine ganz neue und spannende Erfahrung. Wir haben Euch unsere Collection präsentiert. Damit ist der erste Schritt getan. Jetzt brauchen wir etwas Zeit, um den nächsten in die Wege zu leiten.

Mit dem Verkauf von Kleidung bewegen wir uns auf absolutem Neuland. Es ist eben nicht unser Tagesgeschäft. Aller Anfang ist schwer und mühselig. Und wir müssen noch viel dazulernen. Es müssen formale und rechtliche Inhalte geprüft werden, bevor wir mit dem Verkauf starten können. Alles muss erst seinen Weg finden. Und das braucht Zeit. Wir haben gedacht, dass wir schneller mit dem Verkauf starten können, aber leider ist es doch nicht so einfach, wie wir es uns vorgestellt haben. Wir werden also nicht so schnell mit dem Verkauf von Schulkleidung starten können, wie wir gern möchten. Die Vorbereitungen für den Verkauf werden leider noch etwas Zeit brauchen. Üben wir uns noch etwas in Geduld.

Wir sind aber optimistisch, Euch zukünftig eine einfache Möglichkeit zum Bestellen auf unserer Webseite zu präsentieren. Wir informieren Euch, sobald die Voraussetzungen geschaffen und Bestellungen möglich sind.

Bleibt also dran und schaut mal wieder auf der Webseite Eurer Schule vorbei, um zu sehen, was es Neues gibt.

Warum haben wir jetzt „Schulkleidung“?

Wir können jetzt anfangen, Euch von Studien zu erzählen, die belegen, dass Schulkleidung ein besseres Sozialklima, höhere Aufmerksamkeit, ein höheres Empfinden von Sicherheit und einen höheren Lernertrag im Gegensatz zu Vergleichsklassen fördert. Das interessiert Euch aber wahrscheinlich nicht… 🙂

Wir sind der festen Überzeugung, dass es sich bei Schulkleidung um mehr als nur ein Verstärker des „Wir-Gefühls“ handelt. Es ist ein ganz eigener Style, der ein gewisses Lebensgefühl transportiert. Denn Schule ist jahrelang ein fester Bestandteil in Eurem Leben. Ihr verbringt viel Zeit in den Klassenzimmern, mit Euren Freunden in den Arbeitsgemeinschaften und Pausen oder zu Schulveranstaltungen. Wir sind der Meinung: Ihr könnt stolz auf Euch und Eure Schule sein, an der ihr viele gemeinsame Jahre verbringt. Es ist egal, welchen Weg Ihr in Zukunft gehen werdet. Die Schulzeit legt wichtige Grundsteine und wird Euch immer in Erinnerung bleiben.

Daher freuen wir uns, wenn Ihr unsere Fan-Fashion tragt.

Unser Partner mit Verantwortung

Natürlich braucht man für ein solches Vorhaben einen Partner, der erfahren in der Produktion von Schulkleidung ist. Mit LOMESTAR haben wir einen Spezialisten gefunden, der mit langjähriger Erfahrung ein etablierter Experte im Bereich Schulkleidung ist. Wir arbeiten mit einem Unternehmen mit Verantwortung zusammen, denn LOMESTAR:

  • stellt Textilien ökologisch her,
  • geht sorgsam mit Ressourcen und Energien um,
  • ist sozial engagiert und
  • veredelt Textilien CO²-reduziert.

Nur mit einem Unternehmen wie LOMESTAR können wir Euch qualitativ hochwertige Kleidung bieten, die zu ökologisch fairen Bedingungen produziert wird.

Wir sind offen für etwas Neues. Wir hoffen, Ihr seid es auch. 🙂

Das Team der Fürstenwalder Aus- und Weiterbildungszentrum gGmbH

Tag der offenen Tür am 13. Oktober 2018 des Montessori Campus Hangelsberg Clara Grunwald

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Familien,

wir laden Sie ganz herzlich zu unserem Tag der offenen Tür am 13. Oktober 2018 ein. Unser Montessori Campus Hangelsberg Clara Grunwald, mit Kinderhaus,  Grundschule und Oberschule, öffnet an diesem Tag in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr sein Türen und gewährt spannende Einblick in die Welt von Montessori.

Herzlich willkommen in der Welt von Montessori in Hangelsberg

Montessori Campus Hangelsberg Clara Grunwald_Tag der offenen Tür am 13. Oktober 2018Tauchen Sie mit Ihren Kleinsten im Kinderhaus in eine eigene kleine Welt ein. Erkunden Sie die Räume unseres liebevoll gestalteten Kinderhauses und entdecken Sie dabei gemeinsam mit Ihren Kindern die speziellen Montessorimaterialien. Das Anfassen und Ausprobieren der verschiedenen Materialien gehört natürlich dazu. Für alle Fragen rund um das Konzept und den Tagesablauf stehen Ihnen unsere Erzieherinnen und Erzieher die ganze Zeit über offen.

Für Eltern angehender Erstklässler warten in der Grundschule jede Menge Angebote. Bereits im Foyer werden Sie erkennen, dass es hier anders ist als an anderen Schulen. Schlendern Sie mit Familie und Freunden durch die Schule oder schließen Sie sich einer Führung durch unser Schulgebäude an. In unseren Räumen gibt es viel zu entdecken.
Warum gibt es hier Lerngrupppen und keine Klassen? Was ist der Unterschied zwischen Fachunterricht und Freiarbeit? Welchen Sinn haben die Montessorimaterialien? Unsere Pädagoginnen und Pädagogen beantworten Ihnen all Ihre Fragen.
Freuen Sie sich weiter über verschiedene Angebote aus den Fachbereichen oder erkunden Sie unsere kleine Schulbibliothek.

Schuleigener Tierhof
Draußen auf dem Schulhof wird unser einzigartiger Tierhof schnell die Blicke von Kindern und Eltern auf sich ziehen. Hier haben unsere Ziegen und andere Tiere ihr zu Hause.
Bei gutem Wetter wird auch wieder der Lehmofen in Betrieb sein. Ausreichend Köstlichkeiten für jeden Geschmack finden Sie in unserer Caféteria.

An der Oberschule erwartet das Schulteam Sie mit verschiedenen Angeboten. Begeben Sie sich auf einen Rundgang durch die Schule. Werfen Sie einen Blick in die Unterrichtsräume. Lernen Sie hier die Arbeit in den Lernbüros kennen oder sehen  Sie sich Ergebnisse aus dem Unterricht an. Auch unsere Werkstätten, die Schülerprojekte, stehen an diesem Tag offen. Sie sind Teil der Berufsorientierung und verbinden Wissen aus den Fächern mit praktischen Anwendungen.
Für die kulinarischen Genüsse wartet im Foyer unserer Oberschule ein Buffet auf Sie und Ihre Kinder. Draußen steht der Grill bereit.

Elternstammtisch und Tisch der Ehemaligen
Am Elternstammtisch heißt es „Eltern für Eltern“. Hier geben Eltern persönliche Erfahrungen an andere Eltern weiter. Am Tisch der Ehemaligen berichten Schülerinnen und Schüler von ihren Erfahrungen und Erlebnissen an unserer Schule. So erhalten Sie und Ihre Kinder einen authentischen Eindruck vom Leben an unserer Schule.

Wer eine individuelle Beratung durch unsere Schulleiterin, Kerstin Kleist, am Tag der offenen Tür wünscht, den bitten wir um kurze vorherige telefonische Voranmeldung (Tel.: 033632 599 23 oder 21).

Anmeldungen für das Schuljahr 2019/20

Sie können Ihr Kind ab sofort für das Schuljahr 2019/20 an unseren Schulen anmelden. Die Anmeldeformulare erhalten Sie im Sekretariat der jeweiligen Schule.

Kommen Sie mit Ihrem Kind doch einfach vorbei!

Lernen lernen Sie unsere vielseitigen Einrichtungen und vor allem die Umsetzung der Montessoripädagogik bei uns in entspannter Atmosphäre kennen.

Das Team des Montessori Campus Hangelsberg Clara Grunwald

Weitere Informationen zu den Einrichtungen unseres Montessori Campus Hangelsberg Clara Grunwald finden Sie unter www.clara-grunwald-campus.de.

Nachruf Jan Höwer

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Im Namen des Teams der Fürstenwalder Aus- und Weiterbildungszentrum gGmbH

Tag der freien Schulen am 15. September 2018

Zum mittlerweile 4. Mal finden wir, die Träger der freien Schulen der Region, uns zum Tag der freien Schulen zusammen, um Fürstenwalde zu zeigen, dass Bildung vielfältig ist und das wir alle zu genau dieser Vielfalt beitragen.

Auch in diesem Jahr laden wir Sie und Ihre Kinder wieder herzlich zum Tag der freien Schulen ein. Dieser findet am Samstag, dem 15. September 2018, auf dem Marktplatz am alten Rathaus in Fürstenwalde statt. In der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr präsentieren sich hier die freien Träger mit verschiedenen Aktionen, Angeboten und Informationsständen.

„Bildung in Fürstenwalde – ohne uns undenkbar“

FAW_Tag der freien Schulen am 15. September 2018Unter dem Motto „Bildung in Fürstenwalde – ohne uns undenkbar“ findet der diesjährige Tag der freien Schulen statt.

Eröffnet wird die Veranstaltung mit einem gemeinschaftlichen Akt aller Träger. Interessierte können sich dann über die freien Träger mit ihren Angeboten zur Schulbildung oder auch Kinderbetreuung informieren. Denn wann hat man schon einmal die Chance, alle freien Schulen der Region geballt an einem Platz zu finden.

Es wird Einblicke in den Unterricht verschiedener Schulen geben. Ein kleines Highlight wird unsere Freie Montessori Grundschule Hangelsberg sein, die sich im „gläsernen Klassenzimmer“ präsentiert. Für gute Unterhaltung bei den Kleinen werden eine Hüpfburg sowie viele weitere Aktivitäten sorgen.

Welche weiteren Angebote und Aktionen auf Sie und Ihre Kinder warten, erfahren Sie am Samstagvormittag, dem 15. September auf dem Marktplatz Fürstenwalde. So viel sei gesagt: Die Träger haben sich Einiges für Sie einfallen lassen. Und natürlich ist auch für den kleinen Hunger zwischendrin gesorgt.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

Die Träger der freien Schulen aus Fürstenwalde

Wer sind die Träger freier Schulen unserer Region?

Das sind die Rahn Schulen der Rahn Dittrich Group, die Schulen der Samariteranstalten, das Berhardinum Fürstenwalde des Erzbistums Berlin, die Schulen unserer Fürstenwalder Aus- und Weiterbildungszentrum gGmbH sowie JuSev e.V.

Warum Tag der freien Schulen?

Einmal im Jahr laden die Träger freier Schulen zum Tag der freien Schulen ein.
Die Aktion folgt einer bundesweiten Initiative. Zum Tag der freien Schulen sind deutschlandweit alle freien Träger dazu aufgerufen, sich zu präsentieren. Um zu zeigen, dass auch sie ein wichtiger, nicht wegzudenkender Teil des Schulwesens sind.

Schöne Sommerferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wieder einmal ist es geschafft! Ein Schuljahr voller Ereignisse, Veränderungen und Highlights ist beendet und wir alle starten in die lang ersehnten Sommerferien.

Für die nächsten sechs Wochen haben Schulbücher, Hefte, Taschenrechner & Co. Pause. In den kommenden Wochen relaxen wir und genießen die schönen Dinge des Lebens!

FAW_Schöne Sommerferien_2018_PlakatFAW_Schöne Sommerferien 2018_Gedicht

Das Wertvollste, was uns die Sommerferien schenken, ist Zeit. Zeit miteinander. Zeit für gemeinsame Ausflüge. Zeit für Freunde und Familie. Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit ist.
Wir gehen vormittags Eis essen, besuchen unter der Woche Verwandte oder Freunde in der Ferne. Wir genießen lange, gesellschaftliche Abende im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon – mit ausgelassenen Gesprächen, leckerem Essen oder tollen Spielen.

Für uns alle – vor allem aber für Euch, liebe Schülerinnen und Schüler 🙂 – heißt es: Endlich ausschlafen! Kein Wecker, der morgens klingelt. Kein Plan, der abgearbeitet werden muss. Keine Termine, die uns im Nacken sitzen. Den Blick auf die Uhr einfach mal vergessen…

So kommt mit der Sommerzeit auch die Urlaubszeit! Für die einen geht es ans Meer, für die anderen in die Berge oder vielleicht sogar auf große Städtereise. Ob wir barfuß am Strand spazieren sind, beim Wandern die Bergluft genießen oder auf einem kulturellen Städtetrip umher reisen. Wir werden viel erleben. Und wir alle werden die Zeit nutzen, um unserer Seele eine Auszeit zu gönnen und das zu tun, was uns gut tut.

Diese Zeit sollten wir vollends auskosten, um nach den Ferien entspannt und mit frisch getankter Energie in das neue Schuljahr zu starten.

Bis dahin bleibt uns aber noch viel Zeit. Mögen die Sommerferien gefühlt ewig anhalten…

Die Schulen der FAW gGmbH

Sommerfest „Europa“ der Gesamtschule Woltersdorf am 22. Juni 2018

Gesamtschule Woltersdorf_Sommerfest am 22. Juni 2018Wer wollte nicht schon immer mal ein Hufeisen weit werfen? Oder vielleicht doch lieber den Gummistiefel? Wer das unbedingt einmal tun möchte ist beim diesjährigen Sommerfest unserer Gesamtschule Woltersdorf genau richtig.

Am Freitag, dem 22. Juni 2018, verwandelt sich unser Schulcampus anlässlich des Sommerfestes ab 15:00 Uhr in einen Ort der kulturellen Vielfalt.
Unter dem Motto „Europa“ präsentieren die Schülerinnen und Schüler unserer Gesamtschule an diesem Tag die unterschiedlichsten landestypischen Aktivitäten und Leckereien.

Alles steht auf Europa

Wer es zum Beispiel gern schwedisch mag, wird beim Wikingerschach sein Geschick unter Beweis stellen können oder sich im Regalschnellaufbau mit anderen messen. WM-Favorit Spanien wird vorgestellt: Da darf die traditionelle Torwand natürlich nicht fehlen. Besagte Gummistiefel und Hufeisen werden bei den Highlandgames fliegen. Und wer sich gern künstlerisch betätigt, wird seine helle Freude am Norwegenstand – beim Sticken von Wikingermotiven und Malen von nordischen Gottheiten – haben.

Italienische Masken gestalten, sich danach einem griechisch-göttlichen Frisurenstyling unterziehen – all das und noch viel mehr wird möglich sein, wenn sich unsere Gesamtschule zum Sommerfest in ein Mini-Europa verwandelt.

Highlights zum Sommerfest

Ein besonderes Highlight an diesem Tag wird die offizielle Übergabe der Auszeichnung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ um 15:00 Uhr sein.
Unsere Schule erhält die Auszeichnung für die Teilnahme an der gleichnamigen Aktion. Mit dem Projekt engagieren wir uns für ein soziales und friedliches Miteinander sowie für eine Gesellschaft ohne Rassismus und Diskriminierung.

Ausklang des Schuljahres

Mit unserem Sommerfest wollen wir so langsam das Ende dieses Schuljahres einläuten und es mit allen Schülerinnen und Schülern sowie Pädagoginnen und Pädagogen entspannt ausklingen lassen.

Wer will kann gern vorbei kommen und unsere Schule einmal von einer ganz anderen Seite kennenlernen. Um 15:00 Uhr geht die Europareise los…

Wir freuen uns über jeden Gast!

Das Team der Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe Woltersdorf

Weitere Informationen zu unserer Gesamtschule Woltersdorf finden Sie unter www.gesamtschulewoltersdorf.de.