Berufsvorbereitung

Berufsvorbereitungsmaßnahmen bieten die Chance, verschiedene Berufsfelder kennenzulernen und danach zu wählen, ob man in diesem Berufsfeld eine Ausbildung machen möchte.

FAWZ Fortbildung Drehtechnik

Unter professioneller Anleitung werden erste praktische Erfahrungen in einem Beruf gesammelt. Berufsvorbereitende Maßnahmen werden im Landkreis Oder-Spree durch die Agentur für Arbeit oder durch PRO-Arbeit kommunales Jobcenter Oder-Spree (KJC) eingerichtet. Sie vermitteln auch die Teilnehmer in diese Maßnahmen.

Die Berufsvorbereitung unterteilt sich bei uns in vier Bereiche:

  • Berufe im Handel und rund um Transport, Lager und Logistik
  • Berufe im Hotel- und Gaststättengewerbe, rund um den Haushalt sowie rund um Sauberkeit und Hygiene
  • Gesundheit und Soziales, Pädagogik
  • Metall, Maschinenbau

Ansprechpartner und Kontaktdaten

Fürstenwalder Aus- und Weiterbildungszentrum gGmbH
Ansprechpartner: Bildungsbegleiter
Julius-Pintsch-Ring 25

15517 Fürstenwalde/Spree

E-Mail:
Telefon:
Fax:
bildungsbegleiter[at]fawz.de
03361 3584254
03361 358402

Förderung

Die Berufsvorbereitung wird gefördert durch die Bundesagentur für Arbeit und die Initiative Pro Arbeit.

Logo_Bundesagentur fuer ArbeitLogo_Pro Arbeit