INISEK I-Dokumentation Schuljahr 2015/16

Im Schuljahr 2015/16 war die FAW gGmbH für folgende Schulen als Dokumentationspartner zuständig:

  1. Juri-Gagarin-Oberschule Fürstenwalde

  2. Oberschule Briesen

  3. Freie Montessori Oberschule Hangelsberg

  4. Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe Woltersdorf

Hier erfahren Sie, wie das Programm „Initiative Sekundarstufe I – INISEK I“ in den Schulen umgesetzt wurde.

„INISEK-FF-1062 „Moderne Zeiten – Anforderungen an den Beruf“

Logo Juri-Gagarin-Oberschule-FürstenwaldeDie Schüler/-innen der 9. und 10. Klassen der Juri-Gagarin-Oberschule Fürstenwalde lernen am konkreten Produkt den Einsatz von CNC-Maschinen kennen. Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten werden an der Maschine erläutert und erprobt. Anhand der CNC-Programmierung werden die besonderen Anforderungen an die Tätigkeit und die Bewerber für einen Ausbildungsplatz erörtert. Die Schüler/innen analysieren technische Sachsysteme und Prozesse insbesondere zum Stoff-, Energie- und Informationsansatz sowie deren Verkettung zur Technologie. Sie bewerten Sozio-technische Systeme unter Berücksichtigung der Wechselwirkung zwischen Technik, Mensch, Natur und Gesellschaft. Die Schüler/-innen entwickeln Kompetenzen in Bezug auf Verwendungsentscheidungen für technische Systeme und Prozesse unter technischen und ökologischen Kriterien (Funktionalität, Aufwand-Nutzen, Ressourcenschonung)

INISEK-FF-1042 „OSB-Zukunftswerkstatt“

Logo Oberschule BriesenDas Projekt unterstützt das Berufsorientierungskonzept der Oberschule Briesen durch verschiedene Schüler-Arbeits-gemeinschaften. Dort lernen die Schüler unterschiedliche Berufsfelder kennen, erproben sich in diesen und stärken ihre sozialen und persönlichen Kompetenzen. Exkursionen zu außerschulischen Lernorten sowie Berufsinformationsveranstaltungen sollen die Herausbildung sozialer und fachlicher Kompetenzen zur Sicherung der Berufsbildungsreife fördern.

Das Projekt setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen. Im Rahmen des Projektes sollen die Praxistage in den Arbeitsgemeinschaften durchgeführt werden:

Obstanbau / Naturschutz

  • Erweiterung der Streuobstwiese
  • Herstellung von Schautafeln zum Naturschutz

Gastronomie / Küche

  • Verwertung der Erzeugnisse aus dem Schulgarten und des Obstes von der
  • Streuobstwiese
  • Kochprojekte, gesunde Ernährung
  • Kochen im Alltag und zu besonderen Anlässen, Catering, Schülercafé

Holzbearbeitung

  • Herstellung von Nistkästen für Singvögel und Eulen (NABU)

Chemielabor

  • Durchführung von chemischen Experimenten

Gesundheits- und Pflegeberufe

  • Ausbildung von „Schulsanitätern“

In den Arbeitsgemeinschaften erhalten die Schüler/-innen Einblicke in verschiedene Branchen, betriebliche Abläufe und Berufsbilder. Sie werden angeregt zu organisieren, zu planen, zu kooperieren, zu kommunizieren und zu präsentieren. Die Einbeziehung der Klassenlehrer und der Fachlehrer für Mathematik, Physik, Biologie und Deutsch sichert die organisatorische fachübergreifende Koordinierung.

Die ausführliche Dokumentation zum INISEK I-Programm an der Oberschule Briesen finden Sie hier.

INISEK-FF-1096 „MOH-Zukunftswerkstatt“

Logo Freie Montessori Oberschule HangelsbergDas Projekt unterstützt das Berufsorientierungskonzept der Freien Montessori Oberschule Hangelsberg durch verschiedene Schüler-Arbeitsgemeinschaften. Dort lernen die Schüler unterschiedliche Berufsfelder kennen, erproben sich in diesen und stärken ihre sozialen und persönlichen Kompetenzen. Exkursionen zu außerschulischen Lernorten sowie Berufsinformationsveranstaltungen sollen die Herausbildung sozialer und fachlicher Kompetenzen zur Sicherung der Berufsbildungsreife fördern.

Das Projekt setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen. Im Rahmen des Projektes sollen die Praxistage in den Arbeitsgemeinschaften fortgeführt werden:

Naturschutzwerkstatt

  • Herstellung von Nistkästen und Vogelschutzkästen, Insektenhotels
  • Imkerei
  • Tierbeobachtung / Dokumentation in Zusammenarbeit mit NABU

Garten- und Landschaftsbau

  • Neugestaltung des Geländes am Bahnhof Hangelsberg
  • Fachliche Anleitung durch Honorarkraft

Kultur und Medien

  • Regelmäßige Veröffentlichung einer Schülerzeitung,
  • Pflege des Schüler-intranetzes, Theaterworkshops, Geschichtswerkstatt

Gastronomie

  • Kochen im Alltag und zu besonderen Anlässen, Catering, Schülercafé

In den Arbeitsgemeinschaften erhalten die Schüler/-innen Einblicke in verschiedene Branchen, betriebliche Abläufe und Berufsbilder. Sie werden angeregt zu organisieren, zu planen, zu kooperieren, zu kommunizieren und zu präsentieren. Die Einbeziehung der Klassenlehrer und der Fachlehrer für Ma, Phy, Bio und D sichert die organisatorische fachübergreifende Koordinierung.

Die ausführliche Dokumentation zum INISEK I-Programm an der Freien Montessori Oberschule Hangelsberg finden Sie hier.

INISEK-FF-1091 „GSW-Zukunftswerkstatt“

Logo Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe WoltersdorfDas Projekt unterstützt das Berufsorientierungskonzept der Schule durch verschiedene Schüler-Arbeitsgemeinschaften. Dort lernen die Schüler unterschiedliche Berufsfelder kennen, erproben sich in diesen und stärken ihre sozialen und persönlichen Kompetenzen. Exkursionen zu außerschulischen Lernorten sowie Berufsinformationsveranstaltungen sollen die Herausbildung sozialer und fachlicher Kompetenzen zur Sicherung der Berufsbildungsreife fördern.

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten im Deutschunterricht Beiträge zur Darstellung ihrer Projekte in der Presse und für die Internetseite der Schule. Die Schüler präsentieren ihre Projektarbeit zum Tag der offenen Tür in der Schule und zur Elternversammlung.

Das Projekt setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen. Im Rahmen des Projektes sollen die Praxistage in den Arbeitsgemeinschaften fortgeführt werden:

Grüne Berufe / Landwirtschaft-Gartenbau

  • Anbau von Obst und Gemüse
  • Landschaftsgartenbau – Gestaltung des Schulgeländes

Gastronomie / Hotelwesen

  • Kochprojekte, gesunde Ernährung
  • Kochen im Alltag und zu besonderen Anlässen, Catering, Schülercafé

Kultur und Medien

  • Regelmäßige Veröffentlichung einer Schülerzeitung,
  • Pflege des Schüler-Intranets, Theaterworkshops, Geschichtswerkstatt

Bewerbungstraining

  • Durchführung von Bewerbungstraining mit Unterstützung durch Videotechnik

In den Arbeitsgemeinschaften erhalten die Schüler/-innen Einblicke in verschiedene Branchen, betriebliche Abläufe und Berufsbilder. Sie werden angeregt zu organisieren, zu planen, zu kooperieren, zu kommunizieren und zu präsentieren. Die Einbeziehung der Klassenlehrer und der Fachlehrer für Mathematik, Physik, Biologie und Deutsch sichert die organisatorische fachübergreifende Koordinierung.

Die ausführliche Dokumentation zum INISEK I-Programm an der Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe Woltersdorf finden Sie hier.

Förderung

Das Programm „Initiative Sekundarstufe I – INISEK I“ wird vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.

Logo Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, Land BrandenburgLogo Europäische Union, Europäischer Sozialfonds